Der Ort

 

Das Gemeinsame Kirchenzentrum mit dem Kirchenraum St. Franziskus

 

besteht seit 1976 als gemeinsames Haus der evangelischen und katholischen Gemeinde im Mescheder Norden.

 

In lebendiger Hausgemeinschaft leben zwei Konfessionen unter einem Dach.
Sakraler und säkularer Raum werden in gegenseitiger Einladung miteinander geteilt. Maßgeblich war seit Beginn der Gedanke „es gibt mehr, das uns verbindet, als das uns trennt“. Gemeinsam stellen sich Christen den Fragen des Glaubens und des Lebens in der Welt von heute.

 

Das Gemeinsame Kirchenzentrum ist „BildPunkt“ (Katholisches Bildungswerk). Vor Ort hat die Leitung des Evangelischen Kirchenkreis Arnsberg (Pastorale Dienste) ihren Sitz.

So bietet das Haus architektonisch und inhaltlich eine besonders gute Möglichkeit für unsere Idee.